JavaScript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Funktion der Website zu gewährleisten!

Über uns

Über uns

Meilensteine

KNOW-HOW UND DYNAMIK BESTIMMEN SEIT ÜBER 90 JAHREN DIE GESCHICKE DER BLANC & FISCHER FAMILIENHOLDING.

1925
GRÜNDUNG DER BLANCO

Die Unternehmenshistorie begann mit der Gründung der Blanc & Co. Metallwarenfabrik in Oberderdingen durch Heinrich Blanc. Zunächst wurden Herdwasserschiffe produziert, später kamen Spülen hinzu. Heute vervollständigen Armaturen und Zubehör das Sortiment.

GRÜNDUNG DER E.G.O.

Ebenfalls 1925 gründete Karl Fischer die Schwarzwälder Zangenkontakt-Werkstätte Oberweiler, die später zur E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH umfirmiert.

1931
UMZUG DER E.G.O. NACH OBERDERDINGEN

Nach dem Einstieg von Heinrich Blanc entscheidet sich Karl Fischer für die Verlegung der Produktion nach Oberderdingen. Karl Fischer entwickelte und produzierte die erste serientaugliche elektrische Kochplatte. Heute gilt E.G.O. als einer der weltweit größten Zulieferer für die Haushaltsgeräteindustrie.

gepunktete Linie

E.G.O. und BLANCO etablieren sich immer erfolgreicher auf dem Markt. Die technischen Entwicklungen schreiten voran. Mit dem Erfolg kommt die Expansion. Neue Standorte werden eröffnet.

1975
ENTSTEHUNG DER BLANC & FISCHER UNTERNEHMENSGRUPPE

Bündelung der gemeinsamen Interessen durch Bildung der übergeordneten E.G.O. Blanc und Fischer Unternehmensgruppe, die heutige BLANC & FISCHER Familienholding.

AUSGRÜNDUNG BLANCO PROFESSIONAL

BLANCO Professional entsteht als Ausgründung von BLANCO und spezialisiert sich auf die Geschäftseinheiten Catering und Industrial.

2011
ÜBERNAHME ARPA

Die BLANC & FISCHER Familienholding übernimmt ARPA, einen führenden europäischen Originalgerätehersteller, der Herde und Einbaukochfelder mit verschiedenen Beheizungen produziert.

2013
ÜBERNAHME DEFENDI

Positionierung in einem weltweit wichtigen Segment: DEFENDI, Hersteller von Gaskomponenten, wird Teil der Familienholding.

GRÜNDUNG BLANC UND FISCHER IT SERVICES

BLANCO und E.G.O. führen ihre IT-Bereiche in einer Dienstleistungsgesellschaft zusammen.

2014
VORSTELLUNG DER FAMILIENCHARTA DER GESELLSCHAFTER

Basis für den Anspruch, Mensch und Unternehmen im Einklang zu halten, sind die Inhalte der Charta des Familienverbunds Blanc und Fischer.

2017
WANDEL DER FAMILIENHOLDING ZUR MANAGEMENTHOLDING

Übernahme von Aufgaben als strategische Führerschaft, die nicht Teil des Kerngeschäfts der Einzelgesellschaften sind.

2019
BÜNDELUNG GEMEINSAMER FUNKTIONEN

Gruppenweit genutzte interne Dienstleistungsfunktionen finden ihre organisatorische Heimat in einer separaten Servicegesellschaft.

2021
DEFENDI GEHT IN E.G.O.-GRUPPE AUF

Bereits ein Jahr zuvor hatte E.G.O. den Vertrieb übernommen.

BLANC & FISCHER CORPORATE SERVICES

Die internen Dienstleister für IT und übergeordnete Funktionen werden in einem Unternehmen zusammengeführt.

Nachhaltigkeitsbericht 2021
als interaktives PDF

Weitere Themen
Firmengebäude der BLANC & FISCHER Familienholding
Über uns

Nachhaltigkeit ist nicht Öko

Seit 2009 verantwortet Dr. Johannes Haupt die Geschicke der Unternehmensgruppe. Zunächst in
Personalunion als Vorsitzender der Geschäftsführung der E.G.O.-Gruppe sowie der übergeordneten
Holding, seit 2019 als CEO der zur Managementholding gewordenen BLANC & FISCHER Familienholding.

Mehr lesen 
Altes Bild von Derdingen
Über uns

Begegnung der besonderen Art

Mit „Es war einmal …“ fangen nicht nur Märchen an, sondern auch die schönsten Erfolgsgeschichten. So wie die der heutigen BLANC & FISCHER Familienholding. Eine Postkarte spielte bei der Zusammenführung eine besondere Rolle.

Mehr lesen