JavaScript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Funktion der Website zu gewährleisten!
Strategie
Konsumenten- und Wesentlichkeits-
analyse

NACHHALTIGES HANDELN NIMMT NICHT NUR BEI DER BLANC & FISCHER FAMILIENHOLDING EINE ZENTRALE ROLLE EIN, AUCH DAS NACHHALTIGKEITSBEWUSSTSEIN DER KONSUMENTEN NIMMT ZU.

Um relevante Themen zu identifizieren, hat die Familienholding Studien deutscher Marktforschungsinstitute gesichtet, aber auch in ihren Unternehmensgruppen eine umfassende, strategische Analyse durchgeführt. Für die BLANC & FISCHER Familienholding ist das allerdings nichts Neues. Fernab von Greenwashing und Trendgehabe wird Nachhaltigkeit in den Unternehmen der Familienholding aus Oberderdingen seit mehr als 90 Jahren gelebt. Mit dem sogenannten Triple P-Konzept erhält nachhaltiges Wirtschaften nun einen offiziellen Platz in der Familiengruppe: Mit den Themenschwerpunkten PERFORMANCE, PLANET und PEOPLE wird Nachhaltigkeit zum integralen Bestandteil der Unternehmensstrategie.

KONSUMENTENANALYSE

Nachhaltiges Handeln nimmt nicht nur bei der BLANC & FISCHER Familienholding eine zentrale Rolle ein, auch das Nachhaltigkeitsbewusstsein der Konsumenten nimmt zu. Aus den Studien deutscher Marktforschungsinstitute wurden folgende Ergebnisse, zunächst für den deutschen Markt, herausgearbeitet:
▪ 25 % der Befragten geben Nachhaltigkeit als das wichtigste Qualitätsmerkmal eines Produktes an.
▪ 33 % erwägen sogar den Kauf von wassersparenden Geräten.
▪ Für fast 40 % der Befragten steigt die Relevanz des energiesparenden Kochverhaltens.
▪ Der Markt und die Zahlungsbereitschaft für nachhaltige Produkte steigen jährlich.

ZAHLUNGS-
BEREITSCHAFT

Wie viel mehr darf ein nachhaltiges
Produkt kosten?

Quelle: Deutschland, IfH Köln, 2020, n=500

SOZIALE UND ÖKOLOGISCHE VERANTWORTUNG

Ist es Ihnen beim Kauf von Produkten wichtig, dass das Unternehmen sozial und ökologisch verantwortlich handelt?

Quelle: Deutschland, Markt-Media-Studie
VuMA, 2019, ID 182042

QUALITÄTSMERKMALE

QUALITÄTS-MERKMALE

Auf welche Qualitätsmerkmale achten Sie
bei dem Kauf von Produkten?

Quelle: Deutschland, Innofact, 2017, Page: 18 to 69, n = 1.010, ID 780970

WESENTLICHKEITSANALYSE

Im Jahr 2019 hat die BLANC & FISCHER Familienholding in ihren Unternehmen eine umfassende, strategische Analyse durchgeführt. Ziel war es, das bestehende Nachhaltigkeitsengagement sowie die Auswirkungen globaler Herausforderungen und Gesetzesinitiativen auf das Kerngeschäft zu betrachten. Mit einer sog. Wesentlichkeitsanalyse identifizierte die Unternehmensgruppe relevante Nachhaltigkeitsthemen. Um die vielfältigen Themen sinnvoll zu begrenzen, wurde diese Analyse entlang der UN-Nachhaltigkeitsziele, der Sustainable Development Goals (SDGs), durchgeführt. Die Familienholding bewertete, welche SGDs wichtig für ihr Geschäftsmodell sind und in welchem Maße sie diese beeinflussen kann.

UMWELTFREUNDLICHE PRODUKTE

Nachhaltigkeit hat ihren Preis: Würden Sie mehr bezahlen als vorher?

Quelle: Deutschland, IfD Allensbach, 2019,
ID 264571

Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie in den nächsten 2 Jahren ein wassersparendes Produkt kaufen?

Quelle: Deutschland, Statista, 2017,
n = 1.286, ID 717666

Energiesparendes Kochen –
ja oder nein?

Quelle: Deutschland, Statista, 2017,
n = 1.286, ID 717666

Nachhaltigkeitsbericht 2021
als interaktives PDF

Strategie

Packen wir es an

Nachhaltigkeit begegnet uns in vielen Facetten: Biogas hilft uns dabei, Energie und CO2 einzusparen, mit Lampen aus übriggebliebenem Material recyceln wir wertvolle Rohstoffe, und dank innovativer und smarter Küchengeräte prägen wir auch in Zukunft den Lebensraum Küche – weltweit.

Mehr lesen 
Dr. Johannes Haupt, CEO der BLANC & FISCHER Familienholding
Strategie

Vorwort

„Verantwortlich zu sein für das eigene Tun, gemessen am Wohle des Ganzen.“ Dieser Maxime folgen wir bis heute: soziale, ökologische und ökonomische Belange müssen unternehmerisch in Einklang gebracht werden, um einen Nutzen zu stiften, der mehr ist als nur Eigennutz. Diese Haltung nennt man heute „nachhaltiges Wirtschaften“.

Mehr lesen