Planet

Es gibt nur diesen einen Planeten Erde.

Deswegen gilt es, ihn zu schützen. Mit innovativen und nachhaltigen Lösungen trägt die BLANC & FISCHER Familienholding ihren Teil dazu bei. Im Fokus: Energie- und Ressourcenverbrauch der Produkte und ihres Produktionsprozesses.

Angesichts des Klimawandels sind ökologische Gesichtspunkte bei der Warenproduktion längst zu einem entscheidenden Faktor geworden. Sie spielen nicht nur eine Rolle bei der Kaufentscheidung des Endverbrauchers. Geschäftspartner in der Lieferkette, Händler und schließlich auch die Gesetzgeber auf nationaler und internationaler Ebene stellen ebenfalls zunehmend hohe Ansprüche an Unternehmen. Mit dem strategischen Feld PLANET nimmt die
BLANC & FISCHER Familienholding diese Verantwortung in den Blick. Schwerpunkte liegen in der Einsparung von Energie und CO2– Emissionen, dem Schonen von Ressourcen und der Optimierung der Produkte, Services und Lieferketten durch innovative, ganzheitliche und transparente Lösungen. Eines der ehrgeizigsten Ziele: Klimaneutralität. Um es umzusetzen, orientieren sich die Unternehmen der
BLANC & FISCHER Familienholding zum Beispiel an den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft. Außerdem wird noch stärker auf erneuerbare Energien gesetzt und sowohl Lieferanten als auch Materialien und Rohstoffe nicht nur nach wirtschaftlichen, sondern auch nach ökologischen und sozialen Kriterien ausgesucht.
Grafik Kreislaufwirtschaft
Hand schlägt durch Wasser
Zitat Symbol
Da die Ressourcen unseres Planeten nicht endlos sind, setzen wir auf wirtschaftlich sinnhafte Prozesse, die sowohl Energie als auch natürliche Ressourcen schonen.
Dr. Karlheinz Hörsting
Geschäftsführer Technik und Produktion der BLANC & FISCHER Familienholding
Dr. Karlheinz Hörsting
Geschäftsführer Technik und Produktion
der BLANC & FISCHER Familienholding

MELDUNGEN AUS DER WELT DER BLANC & FISCHER FAMILIENHOLDING

ON A.I.R.

PLANET. KOMPAKT.
Mit dem strategischen Feld PLANET begegnen die
BLANC & FISCHER Familienholding und ihre Unternehmen Herausforderungen durch Klimawandel und Ressourcenverbrauch, den steigenden Ansprüchen von Geschäftspartnern in der Lieferkette, Gesetzgebern, Händlern und Konsumenten. Kompakt steht für Daten & Fakten.
Weitere Themen